Warum trainieren wir?

Warum trainieren wir?

Die Antwort: Jeder hat seine ganz eigene persönliche Motivation!
Autor*in:
Dominique M. Tordy (Dr.med.vet.)
Dominique M. Tordy (Dr.med.vet.)
Dr. Dominique M. Tordy ist Tierärztin mit den Schwerpunkten Chirurgie und Notfallversorgung. Um die optimale Notfallversorgung von allen Hunden und Katzen zu unterstützen, betreibt sie neben der praktischen Tätigkeit die Dog Royalz-Website mit dem Rettungsprogramm für Hunde. Wie auf den Bildern ist sie auch im Alltag fast immer in Begleitung ihrer Mischlingshündin Elli.
Dominique M. Tordy (Dr.med.vet.)
Dominique M. Tordy (Dr.med.vet.)
Dr. Dominique M. Tordy ist Tierärztin mit den Schwerpunkten Chirurgie und Notfallversorgung. Um die optimale Notfallversorgung von allen Hunden und Katzen zu unterstützen, betreibt sie neben der praktischen Tätigkeit die Dog Royalz-Website mit dem Rettungsprogramm für Hunde. Wie auf den Bildern ist sie auch im Alltag fast immer in Begleitung ihrer Mischlingshündin Elli.
TIPPS & TRICKS
TIPPS & TRICKSVOM HUND
Weiterlesen
Lieber Mensch, manchmal können auch wir Hunde mal einen "Durchhänger" haben, aber mit der richtigen Motivation ist das kein Problem!

Hier findest du deine eigene – und die deines Hundes!

Uns ist es wichtig, dass jedes Hund-Mensch-Team seinen eigenen Weg findet, fit zu bleiben und ein gesundes, glückliches Leben zu führen! Jeder von uns hat seinen eigenen Charakter und seine eigenen Werte und Vorlieben. Deswegen findet nicht jeder von uns denselben Weg. Aber da ist einen Weg – auch für deinen Hund und dich!

Zuerst überlegst du dir, was dich selbst antreibt, dich motiviert.  Du brauchst deinen ganz persönlichen Antrieb, deinen Hund zu unterstützen. Wir Menschen haben oft viel zu tun, so dass es uns nicht immer leicht fällt, aber wenn du daran denkst, deinen Hund gesünder und glücklicher zu machen, ihn ausgeglichener und entspannter werden lässt, ist es schon ein gutes Stück leichter. Wenn du daran denkst, dass du so auch seine Lebenszeit verlängern kannst, dann findest du sicher den richtigen Antrieb, dich regelmäßig auf ihn zu konzentrieren und mit ihm zu trainieren.

Oft ist unsere größte Motivation, unsere Hunde glücklich zu sehen. Dein Hund wird dir zeigen, wie glücklich es ihn macht, gemeinsam mit dir aktiv zu werden, Zeit zu verbringen und ein gesundes Leben zu führen! Schau ihn dir einfach mal während eurer Übungen an, dann siehst du es: in seinen Augen, in seinen Bewegungen, in seinem ganzen Verhalten.

Nur mit der richtigen Motivation werdet ihr bei der Stange bleiben und zwischendurch auch mal den „inneren Schweinehund“ überwinden. Wir helfen euch dabei.

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Beiträge

Rückenschrubber

Die ausgelassenste Entspannungstechnik

Übungs-Pool

Verschiedene Ziele – verschiedene Übungen!

Warm up

Aufwärmen ist wichtig!

Suche mit Happy End

Das ist ein Aufwärmprogramm mit Extra-Spaßfaktor

Double Move

Das Fuß-Spiel

Warm up-Massage

Das Wellness-Aufwärmtraining für deinen Hunde

Worauf wartest du noch?

Im Notfall können die richtigen Infos über Leben und Tod entscheiden. Werde jetzt Mitglied bei den Dog Royalz und sei bestens vorbereitet auf deinen Tierarztbesuch oder für Notfälle.