Dragos Workout für Power-Pakete

Drago bereit fuer Workout fuer Power PaketeDrago ist bereit für sein persönliches Workout

Drago kann einfach nie genug Action haben! Er braucht Beschäftigung für den Kopf und körperliche Auslastung. Im Spiel gibt er alles und muss daher aufpassen, sich nicht zu überlasten.

Charakter: 

Körper: Drago ist ein fittes Kraftpaket. Am meisten macht ihm zu schaffen, dass er sich immer wieder an den Krallen verletzt. Dann muss er im Training langsamer machen und sich mehr auf die Kopfarbeit konzentrieren.

Mensch: Drago hat Glück, dass sein Frauchen ruhig und konzentriert bleibt, auch wenn er mal die Nerven verliert. Außerdem hält sie sich selbst fit, damit sie immer mit ihm mithalten kann.

Seine Schwäche ist, dass er voller Begeisterung dabei ist, selbst wenn er sich verletzt. Sogar blutige Pfoten durch zu hartes Bremsen beim Ballspiel können bei ihm vrokommen und werden von ihm so lange ignoriert, wie der Ball im Spiel ist. Deswegen muss er sich manchmal von seinem Menschen bremsen lassen - zu seinem eigenen Schutz. Sein Workout enthält deswegen auch einige Übungen, die Selbstbeherrschung und die Arbeit im Team trainieren.

1) Warm up: Fußlaufen

Klingt langweilig? Das hängt ganz von deinem Menschen ab, wie abwechslungsreich er euren Lauf gestaltet. Viele Stopps und Wendungen, auch auf Hügeln,

Baumstümpfen, Bänken oder Streugut-Kästen lassen euren Weg zu einem spannenden Parcours werden. Und alles kann deiner Körpergröße angepasst werden.

2) Koordination: Touch & Go

Nach der ersten körperlichen Anstrengung heißt es jetzt: Konzentration. Beim Abklatschspiel heißt es, Schnelligkeit mit Konzentration zu kombinieren. Wie viele Moves kannst du dir merken?

3) Ausdauer: Jogging

Nach diesem Konzentration-Akt musst du erst einmal den Kopf frei bekommen. Und was kann da besser helfen als eine Runde zu laufen? Damit dein Mensch auch mit dir mithält, darf er als zur Not auch sein Fahrrad, Inline Skates oder andere Geräte benutzen. Du sollst dabei schon gut ans Hecheln kommen, aber noch genügend Kraft für Übung 4 übrig haben.

4) Kraft: Pendellauf 

Der Pendellauf ist ein Spiel, bei dem du den schnellen Start und gezielten Stopp übst. Deine Gelenke sollten dafür gesund und deine Muskeln gut aufgewärmt sein. Das beste an dem Spiel ist - die Belohnung ist schon mit drin!

5) Cool down: Rückenschrubber

Was ist das Tollste nach ausgiebiger Bewegung? Richtig! Ausgeibieges Wälzen und Rückenschrubbeln. Dein Mensch kann dir dabei helfen, indem er ein Handtuch zum Workout mitbringt, mit dem er dich dann ausgiebig rubbelt. Nur wälzen musst du dich selbst, wenn du das möchtest. Am schönsten ist das auf halbhohem Gras, hmmm...

Belohnung

Jetzt hast du einige Kalorien verbrannt, da darf es schonmal ein besonderes kleines Leckerchen sein, zum Beispiel die Eierquark-Schleckerparty