Der Traum-Body - und wie dein Hund ihn bekommt!

begeisterter Sprint auf Wiese fliegende Ohren für Der TraumbodyElli genießt ihren Traum-BodyMenschliche Traum-Bodys sind oft sehr unterschiedlich. Ein flacher Bauch, große Brüste, Muskeln oder ein markantes Kinn können dazugehören. Bei unseren Vierbeinern ist das einfacher:

Der Hundekörper soll alles mitmachen, was Spaß macht – und das möglichst lange!

 

Bevor du die Fitness deines Lieblings trainierst, braucht dein Hund zu allererst eine gute Körperbeherrschung, die durch Koordinationsübungen verbessert werden kann. Dadurch lassen sich Unfälle verhindern und dein Liebling wird bei Spiel und Sport geschickt und wendig sein.

Hund spricht Gold 2 Marley ist der DOG ROYALZ Hunde-Fitnesstrainer, weil er Sport-interessiert ist und sich bei seinem Frauchen viel abgucken konnte. Sie ist Physiotherapeutin für Menschen. Marley: "Für einen gesunden und fitten Körper brauchen wir zu allererst eine gute Körperbeherrschung!"

Marley als TrainerMarley arbeitet sonst ohne Kleidung, aber so ist er als Trainer gut erkennbar

Damit deinem Hnd nicht schon nach 5 Minuten die Puste ausgeht und der Spaß viel zu schnell endet, benötigt er ein starkes Herz und eine Lunge, die ihn ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Um Herz und Lunge zu stärken eignet sich zum Beispiel Ausdauertraining in der freien Natur.

Außerdem braucht dein Vierbeiner starke Muskeln, die seine Gelenke und seinen Rücken stärken. Durch den Muskelaufbau kann dein Liebling sich schneller und geschmeidiger bewegen.

So erhält dein Hund schnell den perfekten Body, um beim Spiel oder vielleicht auch im sportlichen Wettkampf zu glänzen.

Genauso wichtig wie das Training ist aber auch die Entspannung danach, um den Stress nicht Überhand nehmen zu lassen. Das heißt, dein Hund braucht genügend Möglichkeiten zum Stressabbau. Je nach Gemüt deines Hundes möchte er zur Entspannung vielleicht einfach ein paar Runden frei laufen oder genießt eine Kuschelstunde mit dir. Auch eine Massage der beanspruchten Muskeln kann sehr entspannend sein.Jeder Hund und jeder Mensch hat seine Vorlieben - und ganz bestimmt findet ihr hier die richtige Merhode, die euch beim Entspannen hilft.

Hund spricht Gold 2Hundetipp: Wenn ihr die gemeinsame Entspannung übt, kann dies auch in aufregenden Situationen wie bei einem Tierarztbesuch helfen zu entspannen.