Low carb-Wraps

Low carb Wraps EndergebnisLeckere Wraps (nicht) nur für uns

Lecker und gesund - Low Carb für den Hund

 Sie sehen aus wie Menschenessen und schmecken auch so - sind aber geeignet für empfindliche Hundemägen! Außerdem sind sie mit guten Zutaten in der Mikrowelle schnell zubereitet.

Zutaten:

- 1 Ei

- 1 großer Teelöffel Quark

- zusätzlich etwas Quark zum Bestreichen

- Hähnchenfleisch (z.B. ein Hähnchenschenkel ohne Haut)

- eine kleine Möhre

 

Das Ei wird mit einem großen Teelöffel Quark verquirlt. Die Masse wird anschließend auf einen flachen Teller gegossen und das ganze kommt für eine Minute in die Mikrowelle (etwa 750 Watt).

So entsteht ein weicher Wrap, der anschließend mit Quark bestrichen wird. 

Dieser kann dann mit verschiedenen Zutaten gefüllt werden. Wir haben den Wrap an demselben Tag gemacht wie das Hühnchen-Popcorn und für die Füllung das Hähnchenfleisch angebraten. Dazu ein paar Möhrenraspel - und fertig ist eine perfekte kleine Hunde-Snackmahlzeit!

Low carb-Wraps- das Rezept hier nochmal zum Download als pdf! 

Guten Appetit und viel Spaß! 

Hier gibt's das ganze auch im Video: Low Carb Wrap