Hier findest du Insider-Tipps zum richtigen Umgang mit Tierärzten. Hast du Angst vor Tierärzten? Das muss nicht sein! Wenn du weißt, wie du mit ihnen umgehst, ist es gar nicht so schwer! Die Insider-Tipps kommen von Elli, die bereits seit mehreren Jahren Tierärzte beobachtet und sogar unter ihnen lebt. Sie hat war auch schon bei vielen Behandlungen dabei, um den Patienten Mut zu machen. Und nicht zuletzt braucht auch sie manchmal einen Tierarzt - in diesen Fällen hat sie es gut - sie kann sie sich vertrauensvoll an ihr Frauchen wenden.

Wie der Halskragen dein Freund wird

Der Halskragen wird so oft als Feind angesehen. Dabei hat er das gar nicht verdient. Eigentlich dient er ja nur deinem Schutz.

Der richtige Begleiter

Ein Faktor, der das Erlebnis beim Tierarzt stark beeinflusst, wird häufig unterschätzt: Die richtige Begleitung

Der richtige Begleiter muss ein paar wichtige Voraussetzungen erfüllen.

Gesundwerden ist ein Mitmach-Ding!

Kein Tierarzt der Welt kann dich gesund machen, wenn du nicht selbst gesund werden willst. 

Vorbereitung ist alles

Damit du einen möglichst angenehmen Tierarzt-Besuch erlebst, sollten die Praxis und die Mitarbeiter Wert auf den Wohlfühlfaktor bei der Behandlung legen. 

Aber auch du kannst zusammen mit deinem Menschen einiges dafür tun, dass der Tierarzt-Besuch ein möglichst angenehmes Erlebnis für dich wird.