Der verregnete Tag

Der verregnete Tag

Bei Regen auch mal Indoor-Spaß Ein kleines Spielchen zwischendurch? Immer! Doch in der Wohnung ist nicht immer Platz für viel Bewegung. Aber dafür jede Menge Ecken und Winkel zum Versteckspielen und Equipment, das jeden Freizeitspaß aufpeppen kann.
TIPPS & TRICKS
TIPPS & TRICKSVOM HUND
Weiterlesen
Lieber Mensch, es tut uns doch beiden gut, wenn wir kleine Spielpausen einlegen - egal, ob du den Regentag zum Arbeiten oder chillen nutzt!

Übrigens macht das Spielen auch mit Hund noch mehr Freude, wenn du dazu die richtige Musik auflegst. Der richtige Soundtrack bringt doch immer gute Laune! Was ist euer Lieblings-Freizeitsong? Hast du vielleicht bemerkt, dass dein Hund eine Lieblings-Musikrichtung , eine Lieblingsband oder einen Lieblingssong hat?

Und was spielt man dann? Ein Versteckspiel ist eine gute Idee! 

Und verstecken kannst du so einiges. Dich selbst zum Beispiel. In einem engen Winkel, oder auch unter einer dicken Wolldecke. Wenn du dann deinen Hund rufst, musst er alles tun, damit er zu dir gelangt. Hinterher gibt es natürlich ein Leckerchen oder ein Spielzeug, mit dem ihr kurz spielen könnt, bevor die nächste Runde „Such mich“ beginnt! Natürlich darfst du ihn vor allem am Anfang auch tüchtig anfeuern.

Wenn dein Hund ein eher schüchterner Typ ist, sollten die Verstecke am Anfang nicht allzu schwer sein, die Belohnung und die Feier, wenn er erfolgreich gesucht hat, dafür umso größer!

Beim Spiel „Armer Hund“ musst dein Hund sich sein Essen selber suchen. Natürlich ist es in eurem Fall nur ein Spiel und er sucht Leckerchen, die du vorher für ihn versteckt hast. Dazu wird er zunächst einmal aus dem Raum geschickt. Bei Anfängern bleibt die Tür offen, damit sie sehen, dass etwas versteckt wird. Profis dürfen dagegen nicht beim Verstecken zusehen. Sie müssen sich bei der Suche ganz auf ihre Nase verlassen.

Wer beim Spiel „Trüffelschwein“ die Nase vorn haben will, muss dagegen etwas graben. Bei diesem Spiel werden ein paar Leckerchen in einer zusammengeknüllten Wolldecke versteckt… und von deinem Hund wieder ausgebuddelt! Auf geht’s!

 

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Beiträge

Was machst du, wenn dein Hund erbricht?

Erbrechen ist unangenehm und anstrengend – muss aber nicht immer schlimm sein.

Nasenspiele

Easy, kommunikativ oder tricky – So großartig wie die Nase deines Vierbeines arbeitet, so vielfältig sind auch ihre Einsatzmöglichkeiten bei Spielen und im Training. So wird dein Hund vom Anfänger zum Profi!

Die Hausapotheke

Vergiftungen sind akut oder chronisch, dass heißt, dass ein Gift deinen Hund entweder von jetzt auf gleich umhaut, oder, dass er über längere Zeit kleine Mengen Gift aufnimmt und die Symptome langsam immer schlimmer werden.

Über die Gründerin

Tierärztin Dominique M. Tordy sagt: 

Was zu mir gehört, wird beschützt! Dieses Prinzip gehört zu meinem Leben wie meine Liebe zu Tieren.

Die wichtigsten Gifte

Vergiftungen sind akut oder chronisch, dass heißt, dass ein Gift deinen Hund entweder von jetzt auf gleich umhaut, oder, dass er über längere Zeit kleine Mengen Gift aufnimmt und die Symptome langsam immer schlimmer werden.

Welche Informationen sind im Notfall wichtig?

Welche Fragen stellen TierärztInnen – und warum? Je nach Problematik können unterschiedliche Informationen hilfreich sein, um deinen Liebling im Krankheitsfall möglichst schnell wieder gesund zu machen.

Worauf wartest du noch?

Im Notfall können die richtigen Infos über Leben und Tod entscheiden. Werde jetzt Mitglied bei den Dog Royalz und sei bestens vorbereitet auf deinen Tierarztbesuch oder für Notfälle.