Abnehmen leicht gemacht: Trick 5 Die Futter-Piñata

Abnehmen leicht gemacht: Trick 5 Die Futter-Piñata

Spannung, Spaß und was zum Naschen
Autor*in:
Julia Alessa Heider
Julia Alessa Heider
Tierärztin Julia Heider ist seit 2021 Teammitglied der Tierärztlichen Praxis Bartesch in Tempelhof. Sie studierte bis 2018 in Budapest und Berlin Tiermedizin. Anschließend sammelte sie über mehrere Jahre in Tierkliniken mit Notdienstangebot reichhaltige Erfahrungen. Seit der Geburt ihrer Tochter ist sie weniger im Notdienst tätig. Ihr Leben lang hatte sie immer Hunde an Ihrer Seite: „Es ist einfach toll was sie einem alles zurückgeben“
Julia Alessa Heider
Julia Alessa Heider
Tierärztin Julia Heider ist seit 2021 Teammitglied der Tierärztlichen Praxis Bartesch in Tempelhof. Sie studierte bis 2018 in Budapest und Berlin Tiermedizin. Anschließend sammelte sie über mehrere Jahre in Tierkliniken mit Notdienstangebot reichhaltige Erfahrungen. Seit der Geburt ihrer Tochter ist sie weniger im Notdienst tätig. Ihr Leben lang hatte sie immer Hunde an Ihrer Seite: „Es ist einfach toll was sie einem alles zurückgeben“
TIPPS & TRICKS
TIPPS & TRICKSVOM HUND
Weiterlesen
Lieber Mensch, es ist eine tolle Möglichkeit, dass ich mir meine Tagesration erschnüffeln und erknabbern kann. So schmeckt es noch viel besser.

Ein niedliches Pferd zum Zerfetzen? Naja, etwas mittelalterlich… Aber die Mahlzeit aus einem Gefäß frei kämpfen? Ein tierisches Vergnügen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen!

Stufe 1:

Für Trockenfutterfans: Ein kleiner Karton, darin die Mahlzeit deines Lieblings und jede Menge Füllmaterial, das nicht in seinem Verdauungstrakt stecken bleiben kann. Zum Beispiel Zeitungsschnipsel, Küchentuchschnipsel…

Auf los geht’s los!

Für Nassfutterfans: Dafür besorgst du einen Eimer, der am besten eng und tief ist. Dann wird das Futter gut am Boden des Gefäßes festgestopft. BARF-Futter muss vorher gewolft werden.

Aber Vorsicht: Pass auf, dass dein Hund nichts vom Gefäß abbeißt! Das ist ein Geschenk, das dein Liebling nur auspacken sollte, wenn du dabei bist, damit du notfalls eingreifen kannst, wenn er im Eifer doch mal ein Stück abbeißen würde.

Stufe 2:

Für Trockenfutterfans: Bevor die Trockenfutterstückchen in den Karton gepackt werden, werden sie in kleinen Gruppen in leere Toilettenpapierrollen gesteckt. So macht das Auspacken noch länger Freude!

Für Nassfutterfans: Diesmal wird das Futter in einen kleinen Eimer gestopft – mit einigen Hartgummibällen aus dem Hundeshop. Sie müssen aber unbedingt groß genug sein, dass sie nicht verschluckt werden und widerstandsfähig genug, dass nichts davon abgebissen werden kann. Im Fressfluss entwickeln unsere Vierbeiner manchmal ungeahnte Fähigkeiten!

Stufe 3:

Für Trockenfutterfans: Bei der dritten Schwierigkeitsstufe, werden die Futterstückchen einzeln verpackt. Ein Geschenk, das viel Zeit braucht – für den Schenker und den Beschenkten. Eher was für Geburtstage, Feiertage, Regentage…

Für Nassfutterfans: Diesmal wird der Eimer bis kurz unter den Rand im Boden vergraben. Dadurch wird er in einer Position befestigt, die das Leerschlecken erschwert. Nicht ganz eingraben, sonst kommen Erde oder Sand ins Futter.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit für deinen Liebling!

Hier findest du das Rezept nochmal zum Download als PDF: Futter-Piñata für Hunde

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Beiträge

Augen-Blick

Hundeaugen sehen nicht nur wunderschön aus

Magic touch

Berührungen sind so wichtig!

Hörtraining

Jetzt muss dein Hund die Lauscher spitzen

Entspannung gegen Hunger

Dein Hund ist hungrig? Entspannung hilft!

Relax

Zu einem ausgeglichenen Hundeleben gehört auch Entspannung

Dein Hund ist spielsüchtig ?

Hier kommen die Chill-Skills

Worauf wartest du noch?

Im Notfall können die richtigen Infos über Leben und Tod entscheiden. Werde jetzt Mitglied bei den Dog Royalz und sei bestens vorbereitet auf deinen Tierarztbesuch oder für Notfälle.